Meine Therapie-Angebote

In meiner Praxis für Homöopathie und alternative Heilmethoden in Offenburg behandle ich akute sowie chronische Krankheiten und Schmerzen. Ich arbeite mit folgenden Therapieformen:

Myoreflextherapie

Viele Schmerzen und Beschwerdebilder haben ihren Ursprung in einer Störung bzw. Dysbalance der Bewegungsgeometrie.

CranioSacrale Therapie

Die CranioSacrale Therapie ist eine sanfte, manuelle Methode zur Behandlung einer Vielzahl von körperlichen und seelischen Beschwerden.

Miasmatische Homöopathie

Hier geht es darum, die Krankheit hinter der Krankheit zu erkennen.

Als Heilpraktikerin ist es mein Ziel, jeden Patienten ganz individuell mit der richtigen Therapie bzw. dem richtigen Therapiemix zu unterstützen.

Mit einer ganzheitlichen Sicht auf Ihren Organismus möchte ich zuerst die Ursache Ihrer Symptome finden, um anschließend die Selbstheilungskräfte Ihres Körpers mobilisieren zu können. Auf dem Weg der Heilung möchte ich Sie beraten, unterstützen und motivieren.
Dazu ist mir ein ausführliches Anamnesegespräch zu Ihrer Krankheitsvorgeschichte besonders wichtig, um die Gesamtheit aller Symptome, Krankheiten und Schmerzen kennen zu lernen und deren Zusammenhänge verstehen zu können.

Ich freue mich, wenn Sie sich dazu entschließen, einen neuen Ansatz auszuprobieren, Ihre Krankheit und Schmerzen zu behandeln. Für die Unterstützung auf diesem Weg biete ich Ihnen gerne meine Hilfe an.
Ihre
Simone Sandner-Sorg

Meine Praxis

Treten Sie ein

„ Das ist der größte Fehler bei der Behandlung von Krankheiten, dass es Ärzte für den Körper und Ärzte für die Seele gibt, wo beides doch nicht getrennt werden kann.“

(Platon)

Myoreflextherapie

Die Myoreflextherapie basiert auf der Erkenntnis, dass die Körperstelle, an der die Beschwerden auftreten, nicht zwingend auch die Stelle ist, an der die Ursache der Krankheit oder der Beschwerde zu suchen ist.

Durch ihren breiten Wirkungsgrad findet die Myoreflextherapie bei vielen Beschwerdebildern Anwendung:

– Hexenschuss, Bandscheibenvorfall
– chronische Schmerzen
– Schulter-Arm-Syndrom
– Schleudertrauma
– Arthrose
– Skoliose
– Multiple Sklerose
– Kopfschmerz, Migräne, Schwindel
– Sehstörungen
– Tinnitus
– Kiefergelenkstörungen
– Erschöpfung und chronische Müdigkeit
– Konzentrationsschwierigkeiten und Lernschwierigkeiten bei Kindern

 

CranioSacrale Therapie

Bei allen Symptomen, die auf eine mögliche Einschränkung der Funktionsfähigkeit des Nerven- und Hormonsystems zurückgeführt werden können, bietet sich diese Behandlungsform an.

Beispiele für solche Symptome sind:
– Kopfschmerzen und Migräne
– chronische Nacken- und Rückenschmerzen
– stress- und spannungsbedingte Störungen besonders im Säuglingsalter
– Zustand nach einem Trauma von Gehirn oder Rückenmark
– Störungen in der Funktionsweise des zentralen Nervensystems oder des Hormonsystems
– Konzentrationsstörungen, Lern-, Sprach-, Lese- und Rechtschreibschwierigkeiten
– orthopädische Rückenprobleme
– chronische Übermüdung oder Erschöpfung
– funktionelle Fehlfunktionen des vegetativen Nervensystems
– Dysfunktion des Kiefergelenks

Findet binnen einer angemessenen Zeit keine Besserung statt, ist eine Weiterführung der CranioSacralen Therapie nicht angezeigt.

 

Miasmatische Homöopathie

Die miasmatische Homöopathie eignet sich vor allem für die Behandlung chronischer Erkrankungen.

Hierbei wird die „Wurzel der Krankheit“ gesucht und behandelt.

Die miasmatische Therapie ist eingebettet in ein ganzheitliches Konzept.
Ernährungsberatung, Ausleitung/Entgiftung, Darmsanierung und Organ/Konfliktlösung.

Ergänzt wird die Miasmatische Homöopathie in meiner Praxis mit der Anthroposophischen Heilkunde.

 

Miasmatische Homöopathie

Die miasmatische Homöopathie eignet sich vor allem für die Behandlung chronischer Erkrankungen.

Hierbei wird die „Wurzel der Krankheit“ gesucht und behandelt.

Die miasmatische Therapie ist eingebettet in ein ganzheitliches Konzept.
Ernährungsberatung, Ausleitung/Entgiftung, Darmsanierung und Organ/Konfliktlösung.

Ergänzt wird die Miasmatische Homöopathie in meiner Praxis mit der Anthroposophischen Heilkunde.

 

Über mich

“Es ist mir eine Freude Menschen auf Ihrem Heilungsweg zu begleiten.”

  • 1992 Abschluss der Ausbildung als Physiotherapeutin an der staatlichen Berufsfachschule für Krankengymnastik an der Universität München , Klinikum Großhadern
  • seit 2015 Heilpraktikerin
  • seit 2015 zertifizierte Myoreflextherapeutin
  • seit Juni 2019 Zertifizierung der CranioSacralen Therapie nach Dr. Upledger
  • verheiratet, 3 Kinder

Weitere Fortbildungen: 

  • 2015/2016 miasmatische Homöopathie und Organ-Konflikt-Beziehung bei Rosina Sonnenschmidt
  • 2016 Anthroposophische Heilkunde
  • 2016 Ausbildung zum Trauerbegleiter
  • 2018 Ausbildung zum Burnout-Therapeut
  • 2018 Ausbildung in Faszien Yoga bei Amiena Zylla, München
  • 2018 Fortbildungen über hormonelle Zusammenhänge: Schilddrüse und Nebenniere und Geschlechtshormone
  • fortwährend Weiterbildungen in Craniosacraler Therapie und Myoreflextherapie

 

Über mich

  • 1992 Abschluss der Ausbildung als Physiotherapeutin an der staatlichen Berufsfachschule für Krankengymnastik an der Universität München , Klinikum Großhadern
  • seit 2015 Heilpraktikerin
  • seit 2015 zertifizierte Myoreflextherapeutin
  • seit Juni 2019 Zertifizierung der CranioSacralen Therapie nach Dr. Upledger
  • verheiratet, 3 Kinder

Weitere Fortbildungen: 

  • 2015/2016 miasmatische Homöopathie und Organ-Konflikt-Beziehung bei Rosina Sonnenschmidt
  • 2016 Anthroposophische Heilkunde
  • 2016 Ausbildung zum Trauerbegleiter
  • 2018 Ausbildung zum Burnout-Therapeut
  • 2018 Ausbildung in Faszien Yoga bei Amiena Zylla, München
  • 2018 Fortbildungen über hormonelle Zusammenhänge: Schilddrüse und Nebenniere und Geschlechtshormone
  • fortwährend Weiterbildungen in Craniosacraler Therapie und Myoreflextherapie

“Es ist mir eine Freude Menschen auf Ihrem Heilungsweg zu begleiten.”